Aufklärungsblatt für Gesundheitspatienten

BZgA: Sexualaufklärung und Familienplanung- Aufklärungsblatt für Gesundheitspatienten ,Für jeden Menschen ist Sexualität mit ganz unterschiedlichen Hoffnungen, Erwartungen und Erfahrungen verbunden; sie ist darüber hinaus eingebettet in ein komplexes Netz aus Normen und Wertvorstellungen auf gesellschaftlicher Ebene. Eine darauf aufbauende Sexualaufklärung und Familienplanung beschränkt sich nicht auf bloße ...Handreichung Gesundheitliche Versorgungsplanung für die ...Einrichtungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung nach § 75 Abs. 1 Satz 1 SGB XII. Ziel der vorliegenden Handreichung ist es, Einrichtungen, die die gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V anbieten möchten, die Schritte zur Umsetzung der Leistung aufzuzeigen.



Themen von A-Z

Finden Sie aktuelle Artikel rund um die Themen Gesundheit, gesunde Ernährung und Naturheilkunde.

Lieferanten kontaktieren

Handreichung Gesundheitliche Versorgungsplanung für die ...

Einrichtungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung nach § 75 Abs. 1 Satz 1 SGB XII. Ziel der vorliegenden Handreichung ist es, Einrichtungen, die die gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V anbieten möchten, die Schritte zur Umsetzung der Leistung aufzuzeigen.

Lieferanten kontaktieren

Gesundheit: Infos & Tipps rund um Krankheitssymptome ...

Achten Sie auf Ihre Gesundheit mit FürSie: Wir erklären Ihnen Diät-Trends, zeigen Ihnen Fitnessübungen, informieren Sie über Krankheiten uvm.

Lieferanten kontaktieren

Deutsch DAF Krankheit und Gesundheit Arbeitsblätter ...

Eine Sammlung von DAF Krankheit und Gesundheit Arbeitsblätter und Übungen zum Ausdrucken und Herunterladen für den Unterricht von

Lieferanten kontaktieren

Wissen für die Kitteltasche - Thieme Compliance

Gerüstet für die Patientenaufklärung mit dem praktischen Taschenbuch "Das Aufklärungsgespräch". Das Taschenbuch gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen bei der Aufklärung und praktische Handlungsempfehlungen für die tägliche Arbeit. Erfahrene Juristen decken Haftungsfallen auf und beleuchten aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung. In ...

Lieferanten kontaktieren

Grundlagenmedizin für Nichtmediziner

Interessant für: Der Kurs Grundlagenmedizin für Nichtmediziner ist ideal für. Berufstätige, die als nichtmedizinisches Personal im Gesundheitssektor tätig sind, z.B. Krankenkassenmitarbeiter, Juristen mit medizinischem Schwerpunkt, Ernährungsberater, Manager in der Gesundheitsbranche.

Lieferanten kontaktieren

Die Aufklärungs- und Informationspflichten des Arztes

Arzt, der die Aufklärung übernimmt, über die für die zur Durchführung des Eingriffs notwendige Aus-bildung verfügen (§ 630e Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 BGB). Das heißt, der aufklärende Arzt muss nicht zwingend über eine abgeschlossene Weiterbildung verfügen. Für eine ordnungsgemäße Aufklärung kann es aus-

Lieferanten kontaktieren

BfArM - Aufklärungsbögen und Checklisten

Aufklärungsbögen und Checklisten. Ärztinnen und Ärzte müssen bei der Behandlung mit Lenalidomid, Pomalidomid oder Thalidomid die gesetzlich vorgegebenen Sicherheitsbestimmungen einhalten und ihre Patientinnen und Patienten vor Behandlungsbeginn umfangreich aufklären.

Lieferanten kontaktieren

Förderung der Gesundheitskompetenz im Setting Schule - ÖPGK

Zielsetzung der Maßnahme: Gesundheitsförderung ist im schulischen Kontext schon gut angekommen. Gesundheitskompetenz ist als Begriff in diesem Setting noch relativ neu, obwohl für Gesundheitskompetenz relevante Handlungsfelder in Schulen schon lange thematisiert werden. (z.B. Ernährungs- und Verbraucherbildung, Bewegungsförderung, Suchtprävention, Sexualpädagogik oder ...

Lieferanten kontaktieren

Gesundheit und Fitness - Office.com

Hier finden Sie kostenlose Office-Vorlagen für Gesundheit und Fitness mit Diagrammen, Planern und Trackern zum Überwachen und Protokollieren von Aktivitäten und Problemen im Zusammenhang mit Ernährung, Sport und Gesundheit.

Lieferanten kontaktieren

Gesundheitsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche ...

Die Gesundheitsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche sind als Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung in § 26 SGB V festgelegt. Die Inhalte, Zeitpunkte und Struktur des Untersuchungsprogramms legt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in der Richtlinie über die Früherkennung von Krankheiten bei Kindern (Kinder-Richtlinie) fest.

Lieferanten kontaktieren

Gesundheitsfragen: Klarheit im Paragraphendschungel

Danke für den Beitrag zu Krankenversicherung. Ich habe lange gesucht, um hilfreiche Informationen dazu zu finden, weil sich meine Schwester dafür sehr interessiert. Sie hat in den letzten Wochen einige ernsthafte gesundheitliche Bedenken gehabt. Die Infos hier werde ich ihr mal weitergeben.

Lieferanten kontaktieren

Gesundheitserklärung - Gesundversichert24

Für eine BU oder PKV Voranfrage nehmen Sie bitte folgende Gesundheitserklärung: Gesundheitserklärung Für Vorerkrankungen oder Zusatzrisiken verwenden Sie bitte zusätzlich folgende Zusatzerklärungen:

Lieferanten kontaktieren

Aufklärungspflicht. Fach- und Gebrauchsinformationen aus ...

Auch für die Gestaltung der Fachinformation wurden inzwischen Vorschläge vom Ausschuß für Arzneispezialitäten der EG-Kommission vorgelegt, die jedoch im Unterschied zur Richtlinie 92/27 nur empfehlenden Charakter haben. Kein Arzt sollte ein Arzneimittel verordnen, ohne die Fachinformationen genau zu kennen.

Lieferanten kontaktieren

Gesundheitskompetenz | Engagement | AOK-Bundesverband

6,2 Prozent der Erwachsenen (18 bis 64 Jahre, deutschsprachig) können nicht richtig lesen und schreiben. 54,3 Prozent der Erwachsenen in Deutschland sehen für sich selbst Schwierigkeiten darin, gesundheitsbezogene Information zu finden, zu verstehen, einzuordnen und anzuwenden.

Lieferanten kontaktieren

Gesundheitliche Aufklärung seit 50 Jahren

Mehr Gesundheit - das ist das Ziel der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung seit nunmehr 50 Jahren. Sie informiert und berät über Infektionskrankheiten und Süchte, klärt auf über ...

Lieferanten kontaktieren

Grundlagenmedizin für Nichtmediziner

Interessant für: Der Kurs Grundlagenmedizin für Nichtmediziner ist ideal für. Berufstätige, die als nichtmedizinisches Personal im Gesundheitssektor tätig sind, z.B. Krankenkassenmitarbeiter, Juristen mit medizinischem Schwerpunkt, Ernährungsberater, Manager in der Gesundheitsbranche.

Lieferanten kontaktieren

Aufklärungsblatt zur Weiterverwendung von Patientendaten ...

Aufklärungsblatt zur Weiterverwendung von Patientendaten und biologischen Proben für die Forschung . Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient . Forschung ist die Grundlage für die Verbesserung der Medizin. Die Erkennung und Behandlung von Krankheiten hat in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Dies war nur dank

Lieferanten kontaktieren

Was sich für Patienten und Versicherte ändert ...

Der Gesetzgeber kommt den Selbstständigen ab 2019 entgegen und stellt sie bei den Mindestbeiträgen den übrigen freiwillig Versicherten gleich. Die einheitliche Mindestbemessungsgrundlage beträgt dann 1.038,33 Euro. Damit sinkt der monatliche Mindestbeitrag für die Krankenversicherung um mehr als die Hälfte auf rund 160 Euro.

Lieferanten kontaktieren

Aufklärungspflicht. Fach- und Gebrauchsinformationen aus ...

Auch für die Gestaltung der Fachinformation wurden inzwischen Vorschläge vom Ausschuß für Arzneispezialitäten der EG-Kommission vorgelegt, die jedoch im Unterschied zur Richtlinie 92/27 nur empfehlenden Charakter haben. Kein Arzt sollte ein Arzneimittel verordnen, ohne die Fachinformationen genau zu kennen.

Lieferanten kontaktieren

Aufklärungsblätter - OERG

Aufklärungsblatt für die präoperative Tumormarkierung in der Brust. brusttumarkierung.pdf (125.82 KByte) Kontakt: Österreichische Röntgengesellschaft, Gesellschaft für Medizinische Radiologie und Nuklearmedizin Neutorgasse 9/2a 1010 Wien Tel.: +43 1 532 0507 Fax: +43 1 533 4064 448

Lieferanten kontaktieren

Kapitel 8 - Gesundheits-Apps und Risiken

werden. Nicht jede Maßnahme ist gleichermaßen für alle Patienten geeignet; die Entscheidung muss, auch wenn es um den Einsatz von Apps im therapeutischen Kontext geht, stets unter Einbeziehungen der individuellen Umstände fallen. Die Abwägung von Risiken und Nutzen sollte von Behandelnden bzw.

Lieferanten kontaktieren

Wissen für die Kitteltasche - Thieme Compliance

Gerüstet für die Patientenaufklärung mit dem praktischen Taschenbuch "Das Aufklärungsgespräch". Das Taschenbuch gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen bei der Aufklärung und praktische Handlungsempfehlungen für die tägliche Arbeit. Erfahrene Juristen decken Haftungsfallen auf und beleuchten aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung. In ...

Lieferanten kontaktieren

Vorsorge - Aufklärung | Deutsche Gesundheitshilfe

Gesundheit wird in Deutschland digitaler. Immer häufiger hören wir vom eRezept oder der elektronischen Patientenakte. Und dies sind nur einige wenige Beispiele für die spannenden Entwicklungen. Nahezu jeder von uns besitzt heute ein Smartphone und immer mehr Menschen nutzen den Alleskönner, wenn es um das Thema Gesundheit geht.

Lieferanten kontaktieren